P1060107 4UWG freut sich über ihre Seniorenbänke

Rheinbach. Egal, ob es um das Fütterungsverbot von Enten im Freizeitpark, um die Einrichtung von Blühwiesen, die Aufstellung von Sitzbänken oder um die Sauberkeit in Rheinbachs Innenstadt geht, die Rheinbacher UWG ist dabei und auch Initiator für vielfältige Maßnahmen, die das Leben der Rheinbacher Bürgerinnen und Bürger angenehmer macht.

Dass man hierfür als Wählervereinigung vor Ort einen langen Atem braucht, konnte die UWG auch bei der Aufstellung von Sitzbänken an den Haltestellen des „Stadthüpfers“ unlängst erfahren.

Bereits am 20.06.2016 hatte die UWG den Antrag gestellt, Bänke für die Rheinbacher Senioren an Haltestellen des Stadthüpfers aufzustellen und das Seniorenforum eingeladen, unterstützend tätig zu werden. Der Antrag wurde am 29.06.2017 im zuständigen Ausschuss einstimmig beschlossen und die Verwaltung gebeten, parallel Sponsoren für die Sitzbänke zu gewinnen.

Dankenswerterweise hat das Seniorenforum diese Aufgabe von der Verwaltung übernommen, sich mit Akribie um Form und Herstellung der Bänke gekümmert und das Projekt mit Aufstellung der ersten Bänke zu einem Teilabschluss gebracht. Dafür gebührt dem Seniorenforum besonderer Dank, den die UWG gerne ausspricht.
Mit der Aufstellung der zwei von der Unabhängigen Wählergemeinschaft gespendeten Seniorenbänke an der Ecke Weberstraße / Euskirchener Weg und an der Haltestelle Regerstraße geht hier für die UWG eine gelungene Initiative in Erfüllung. Mit diesen Aufstellungsorten erhalten auch Bürger aus den Wohngebieten die Möglichkeit, auf ihren Stadthüpfer im Sitzen zu warten. Zugleich hofft die UWG, dass sich weitere Gruppen als Sponsoren finden, um möglichst viele Haltestellen des Stadthüpfers für unsere Senioren ausstatten zu können.

Für alle Interessierte und Sponsoren hier der Link zur Webseite des Seniorenforums, auf der in sehr anschaulicher und übersichtlicher Form, sowohl die vorgesehenen Standorte für die Sitzbänke ersichtlich sind, als auch die Modalitäten, wie man mit einer Spende zur Finanzierung weiterer Sitzbänke beitragen kann:

https://www.rheinbacher-seniorenforum.de/

 

Foto: UWG Rheinbach - „Bitte Platz nehmen!“
In der Weberstraße/Ecke Euskirchener Weg steht nun eine der zwei von der UWG Rheinbach gespendeten Sitzbänke.
Darüber freuten sich die Mitglieder des UWG Stadtverbandes Rheinbach (v.li.: Albert Wessel, Dieter Huth, Norbert Stein, Jörg Meyer und Dr. Reinhard H. Ganten).

2019 07 22 L4 Werbung RheinKlick