SPD lädt zur Wanderung und Besuch der Burg Vogelsang

Die von Vorstandsmitglied Paul Adams in bewährter Weise organisierte Herbstwanderung der Swisttaler SPD geht am 12.10.2019 zur Burg Vogelsang in der Nordeifel. Die Ordensburg Vogelsang wurde im zweiten Weltkrieg von den Nazis als Schulungsstätte gebaut. Heute ist dort ein Informationszentrum mit der Dauerausstellung „Bestimmung: Herrenmensch“ über eine Gruppe von jungen Männern untergebracht, die von der NSDAP-Parteiführung auserwählt wurden, sich in den „Ordensburgen“ zur künftigen Führungselite der NS-Herrschaft formen zu lassen. Für die Teilnehmer der Wanderung ist um 10:30 Uhr eine Sonderführung vorgesehen.

Im Anschluss an die Führung ist eine ca. sieben km lange Rundwanderung nach Wollseifen geplant, einer kleinen Ortschaft auf der Dreiborner Hochfläche unweit der Burg Vogelsang. Zum Abschluss der Wanderung treffen sich die Teilnehmer im Restaurant „Eifelhaus“ in Einruhr.

Treffpunkt zur Abfahrt mit Privat-PKWs in Fahrgemeinschaften ist am 12.10. um 09:00 Uhr am Bahnhof Odendorf. Die Rückkehr in Odendorf ist für 18:00 Uhr geplant. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen und werden gebeten, sich bis zum 9.10.2019 bei Paul Adams anzumelden (Tel. 02255/6204 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).