Sebastian Hartmann: Unser Dorf hat Zukunft: Hennef-Lückert wird mit Gold ausgezeichnet

Bereits letztes Jahr wurde Hennef-Lückert für seine zukunftsorientierten Ideen für die soziale, wirtschaftliche, kulturelle, bauliche und ökologische Ausrichtung als Golddorf gekürt.

Aus insgesamt 1900 Dörfern aus ganz Deutschland hat Hennef-Lückert es neben weiteren 29 Mitbestreitern in die Finalrunde geschafft. „Ich freue mich, dass Hennef-Lückert auch dieses Jahr als Golddorf ausgezeichnet worden ist“, gratuliert Sebastian Hartmann, Bundestagsabgeordneter für Bonn/ Rhein-Sieg.

„Der Preis belohnt alle Bürgerinnen und Bürger aus Hennef-Lückert, die Ihre Zeit in die Entwicklung und Sanierung des Ortes gesteckt haben“, so Hartmann weiter. “Gemeinsam als Dorfgemeinschaft haben Sie das Dorf attraktiver gestaltet und somit mehr Lebensqualität erzeugt, welches im ländlichen Raum nicht immer so einfach ist“, stimmt Hartmann zu.

Die Siegerehrung des Dorfwettbewerbs findet am 24. Januar 2020 während der Internationalen Grünen Woche in Berlin im Rahmen eines großen Dorffestes statt. Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) ehrt dann zum 26. Mal das bürgerschaftliche Engagement und die ganzheitliche Entwicklung unserer Dörfer aus ganz Deutschland.

 

2019 07 22 L4 Werbung RheinKlick