Sebastian Hartmann: Siegburger belegen 2. Platz bei Kita-Preis

Der 2. Platz des Deutschen Kita-Preises geht 2019 nach Siegburg. Rund 1.600 Einrichtungen haben sich für den Deutschen Kita-Preis beworben. „Das Kinderhaus Murkel I aus Siegburg wurde im Finale der besten 20 Kitas Zweiter. Das zeigt, welche gute Arbeit die Erzieherinnen und Erzieher vor Ort leisten. Hier zeigt sich, manchmal ist auch der zweite Platz ein Sieg“, freut sich Sebastian Hartmann (SPD), Bundestagsabgeordneter für Bonn/Rhein-Sieg.

Für die Finalisten standen Gruppendiskussionen mit Erzieherinnen und Erziehern, Interviews mit Kita-Leitungen und Trägern sowie Elterngespräche auf dem Programm. Das Kinderhaus Murkel I darf sich über ein Preisgeld in Höhe von 10.000 Euro freuen.

„Das Kinderhaus im Familienzentrum des Murkel e.V. hat in Anbetracht der ausgezeichneten Arbeit den zweiten Preis erhalten. Alle Erzieherinnen und Erzieher in jeder Kita übernehmen einen unglaublich wichtigen Job. Es ist wichtig dies zu würdigen und ihnen mehr Wertschätzung entgegenzubringen, auch finanziell“, erläutert Hartmann den Preis.

Die Auszeichnung wurde vom SPD-geführten Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung vergeben.

2019 07 22 L4 Werbung RheinKlick