Voller Erfolg! SPD-Einsatz für Jugendarbeit in Vereinen
Vereine rufen 13.000 Euro für Kinder und Jugendliche ab

Ein voller Erfolg ist die von der SPD-Fraktion durchgesetzte Erhöhung der Zuschüsse an Vereine für die Kinder- und Jugendarbeit (50 Euro je Verein pauschal und 10 Euro je aktiven Jugendlichen). Die Verwaltung verzeichnet eine stark gestiegene Zahl von Anträgen. „Das war unser Ziel. Der Zuschuss ist wieder attraktiv. Die Vereine rufen wieder Geld für die Förderung von Kinder und Jugendlichen ab“, so Tobias Leuning, Vorsitzender des Ausschusses für Generationen und Sport. Die veranschlagten 4.000 Euro waren schnell ausgeschöpft. Bis Oktober wurden Zuschüsse von ca. 13.000 Euro gewährt, die aus anderen Haushaltsposten gedeckt werden konnten. "Wir werden uns dafür einsetzten, den Haushaltsposten nochmal zu erhöhen, dass auch in Zukunft möglichst alle Anträge bewilligt werden können", kündigte der SPD-Fraktionsvorsitzende Joachim Euler an.

anzeige rheinbacher