Pressetage im Deutschen Bundestag für Junge Medienmacher 

"Vom 17. bis 19. Mai 2017 finden die Jugendpressetage im Deutschen Bundestag statt.

Junge Medienmacher sind herzlich eingeladen in die Medienwelt der Hauptstadt einzutauchen und einen Einblick in das Zusammenspiel von Medien und Politik zu gewinnen", so Sebastian Hartmann (SPD), Bundestagsabgeordneter für den rechtsrheinischen Rhein-Sieg-Kreis. 

"Die Jugendlichen haben die Möglichkeit, dem Fraktionsvorsitzenden Thomas Oppermann in einer Presse-konferenz Fragen zu aktuellen politischen Themen zu stellen. Bei einem Besuch beim Parteivorstand im Willy-Brandt-Haus können sie Gespräche mit der dortigen Pressestelle führen. Die Jugendlichen besuchen zudem den Rundfunk Berlin-Brandenburg (RBB), nehmen an einer Plenardebatte teil und kommen ins Gespräch mit Hauptstadtjournalisten", beschreibt Hartmann das Programm. 

Bewerbung bis zum 25. März 2017 an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!:Bewerben können sich interessierte Jugendliche im Alter zwischen 16 und 20 Jahren mit einem Lebenslauf und einem fiktiven journalistischen Bericht zu den Jugendpressetagen. Die Teilnahme für die Jugendlichen ist kostenfrei und findet auf Einladung der SPD-Bundestagfraktion statt.