Anmeldezeitraum für die Gesamtschule Rheinbach wird verlängert

Der Anmeldezeitraum für die Rheinbacher Gesamtschule und damit auch für den angestrebten Teilstandort in Alfter wird bis zum 19.02.2019 verlängert.

Weiterlesen: Anmeldezeitraum für die Gesamtschule Rheinbach wird verlängert

Straßen- und Kanalerneuerung in der Turmstraße
Arbeiten beginnen am 18.02.2019

Die zentrumsnah gelegene „Turmstraße“ genießt aufgrund ihrer Lage eine hohe Bedeutung im Verkehrswegenetz der Stadt Rheinbach, dient neben der Erschließung der Anwohnergrundstücke als eine der Hauptachsen in das innerörtliche bzw. aus dem innerörtlichen Zentrum.

Weiterlesen: Straßen- und Kanalerneuerung in der Turmstraße

AVPageView 14.02.2019 143727Frauennetzwerk Rheinbach lädt ein zum Netzwerk Speed Dating

Anlässlich des diesjährigen Internationalen Frauentages lädt das Frauennetzwerk Rheinbach am Freitag, 15. März 2019 alle interessierten Frauen zum Netzwerk Speed Dating in den Himmeroder Hof, Himmeroder Wall 6 ein.

Weiterlesen: Frauennetzwerk Rheinbach lädt ein zum Netzwerk Speed Dating

Rheinbach Handy PArkNeu in Rheinbach: Parkgebühren digital mit dem Handy zahlen

In Rheinbach wird das Parken einfacher, denn seit dem 01.02.2019 können Autofahrer ihre Parkgebühren auch per Mobiltelefon bezahlen.

Weiterlesen: Neu in Rheinbach: Parkgebühren digital mit dem Handy zahlen

Staatssekretär Andy Becht und Bürgermeister Raetz eröffneten in Rheinbach die größte Ökoobstbautagung im deutschsprachigen Raum

Staatssekretär Andy Becht vom Ministerium Landwirtschaft und Weinbau Rheinland Pfalz und der Bürgermeister der Stadt Rheinbach Stefan Raetz begrüßten am vergangenen Freitag mehr als 140 Ökoobstbauern und Ökoberater in der Stadthalle von Rheinbach.

Weiterlesen: Andy Becht und Bürgermeister Raetz eröffneten die größte Ökoobstbautagung

Johanna Schweitzer geb. Cohn Benedict Schweitzer ausschMalyj Trostenez, Tötungsort für viele Juden aus Bonn und Umgebung
27 Rheinbacher Bürger jüdischen Glaubens wurden hier ermordet

Der Verein Gedenkstätte und NS-Dokumentationszentrum Bonn zeigt zur Zeit im Rheinbacher Rathausfoyer eine eindrucksvolle Ausstellung „Vernichtungsort Malyj Trostenez – Geschichte und Erinnerung in Bonn“.

Weiterlesen: Malyj Trostenez, Tötungsort für viele Juden aus Bonn und Umgebung

Auftaktveranstaltung zur Vernetzung
Rheinbacher Vereine gut besucht

Als Bürgermeister Stefan Raetz die Teilnehmer im Vereinsheim des NCR-Blau Gold in der Mozartstraße zum ersten Netzwerk-Abend der Rheinbacher Vereine begrüßt, ist er von der großen Teilnehmerzahl positiv überrascht: „Es ist schön zu sehen, dass sich so viele Vereine zu einem Netzwerk zusammenschließen wollen“.

Weiterlesen: Auftaktveranstaltung zur Vernetzung

Rheinbach - eine europäische Stadt im Herzen Europas mit Freunden in Europa.

Mit einer hochwertigen Informationstafel werden künftig Besucherinnen und Besucher im Foyer des Rathauses auf die Vernetzung Rheinbachs in Europa und die bestehenden Städtepartnerschaften hingewiesen.

Weiterlesen: eine europäische Stadt im Herzen Europas

Seite 4 von 22

anzeige rheinbacher