Rheinbach hat im Oktober 54 weitere Flüchtlinge aufgenommen
Stadtverwaltung sieht sich auf einem guten Weg

Nachdem Rheinbach in diesem Jahr bisher nur relativ wenige Flüchtlinge zugewiesen wurden, hat die Stadtverwaltung im Oktober insgesamt 54 Flüchtlinge aus Landessammelunterkünften in Bocholt, Bonn, Dorsten, Euskirchen, Möhnesee, Neuss, Rheine, Schleiden und Schöppingen empfangen.

Weiterlesen: Rheinbach hat im Oktober 54 weitere Flüchtlinge aufgenommen

Gedenkfeier zur Reichspogromnacht in Rheinbach

Zum Gedenken an die Novemberpogrome 1938 und die Reichspogromnacht vom 9. auf den 10. November 1938 führt die Stadt Rheinbach seit vielen Jahren eine kleine Gedenkfeier am Standort der seinerzeit zerstörten Synagoge durch.

Weiterlesen: Gedenkfeier zur Reichspogromnacht in Rheinbach

AVPageView 26.10.2017 232212„Zwischen den Fronten - Frauen auf der Flucht von und nach Europa“
Einladung zur Ausstellungseröffnung am 13. November 2017, 18 Uhr

Aus Anlass des Internationalen Tages gegen Gewalt an Frauen präsentieren die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Rheinbach und der Flüchtlingshelferkreis in der Zeit von Montag, 13. bis Freitag, 24. November 2017 die Wanderausstellung „Zwischen den Fronten – Frauen auf der Flucht von und nach Europa“.

Weiterlesen: „Zwischen den Fronten - Frauen auf der Flucht von und nach Europa“

Haus- und Straßensammlung des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. in Rheinbach

Der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. führt in diesem Jahr vom 01. November bis 20. November 2017 seine Haus- und Straßensammlung durch.

Weiterlesen: Haus- und Straßensammlung in Rheinbach

Gedenken an die verstorbenen Ehrenbürger der Stadt Rheinbach

Viele Bürgerinnen und Bürger besuchen Allerheiligen die Grabstätten ihrer Familien. Die Repräsentanten der Stadt Rheinbach gedenken an diesem Tag der verstorbenen Ehrenbürger.

Weiterlesen: Gedenken an die verstorbenen Ehrenbürger der Stadt Rheinbach

DSCF7615Blue Night am 3.11.2017 - Rheinbacher Kulturdreigestirn macht mit!

Am Freitag , dem 3. November 2017 wird auch das Rheinbacher Kulturzentrum mit Glasmuseum, Naturparkzentrum Himmeroder Hof und Hexenturm in zauberhaftes blaues Licht getaucht. Die drei Einrichtungen bereichern die Aktion des Gewerbevereins mit einem interessanten, natürlich kostenlosen Rahmenprogramm.

Weiterlesen: Blue Night am 3.11.2017 - Rheinbacher Kulturdreigestirn macht mit!

Öffentliche Versteigerung von Fundsachen
Geltendmachung von Fundsachenansprüchen

Seit der letzten Fundsachenversteigerung sind im Bürgerbüro der Stadt Rheinbach wieder zahlreiche Fundgegenstände, u. a. Uhren, Schmuck, Fahrräder abgegeben worden.

Weiterlesen: Öffentliche Versteigerung von Fundsachen

1 Vollbildaufzeichnung 18.10.2017 133716 001Bürgerstiftung „Wir für Rheinbach“ präsentiert Fotobildband über Rheinbach

Viel Zeit und vor allem Herzblut haben der Rheinbacher Naturfotograf Heinrich Pützler und Stadtarchivar Dietmar Pertz in die Neuauflage eines Bildbandes von Rheinbach gelegt.

Weiterlesen: Bürgerstiftung „Wir für Rheinbach“ präsentiert Fotobildband über Rheinbach

Seite 19 von 26

2019 07 22 L4 Werbung RheinKlick