AVPageView 30.10.2020 230228„Himmeroder Hof leuchtet“

Das Kulturamt der Stadt Rheinbach lädt alle Kinder aus Rheinbach und der Umgebung ein, ihre Laternen, die dieses Jahr nicht bei den Martinszügen zum Einsatz kommen können, oder Laternen aus den vergangenen Jahren, im Römerkanal-Infozentrum auszustellen.

So wird der Himmeroder Hof in der dunklen Jahreszeit mit bunten Lichtern erhellt. Die Laternen können vom Himmeroder Wall aus vom 10. November an bis zum Nikolaustag bestaunt werden.

Die Laternen können ab dem 2. November den ganzen November durch während nach Absprache im Himmeroder Hof abgegeben werden.

Mit den leuchtenden Laternen bereiten sich der Himmeroder Hof auf eine besondere Ausstellung vor: ab dem 20. November verwandeln phantasievolle Kunstwerke aus Metall und Glas aus dem Glasstudio Borowski den Innenhof in ein märchenhaft-skurriles Zauberreich.

Kontakt: Vera Ahlbach, 02226 917554, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

2019 07 22 L4 Werbung Rhein