Stefan Raetz und Bruce Kapusta 4Open-Air Weihnachtskonzert der Bürgerstfitung „Wir für Rheinbach“ im Himmeroder Hof mit Startrompeter Bruce Kapusta

Rheinbach. Die Bürgerstiftung „Wir für Rheinbach“ veranstaltet am Sonntag, 1. Dezember ein Open-Air-Weihnachtskonzert mit Startrompeter Bruce Kapusta.

Der Vorsitzende der Bürgerstiftung und Bürgermeister der Stadt Rheinbach erläutert: „Die Bürgerstftung ist sehr dankbar über die Möglichkeit mit Bruce Kapusta die Menschen auf die bevorstehende Weihnachtzeit einstimmen zu können“. Mit dem Konzert möchte die Bürgerstiftung wieder auf sich und die vielen geförderten Projekte in Rheinbach aufmerksam machen, denn „aus den erzielten Erlösen können wir wieder Gutes tun“, so der Vorsitzende weiter. Kapusta betont, „die Zuhörer erleben ein ganz besonderes Gemeinschaftsgefühl, wenn sie sich von feierlichen Trompetenklängen auf das Fest einstimmen lassen und die beliebtesten Weihnachtslieder gemeinsam singen“.

Den Himmeroder Hof als Veranstaltungsort hat die Bürgerstiftung „Wir für Rheinbach“ bewusst gewählt, da „wir im Hof eine besondere Atmosphäre schaffen können, die ein wenig an einen kleinen Weihnachtsmarkt mit Glühwein und Apfelpunsch erinnern soll“, so Stefan Raetz. Decken und Sitzkissen dürfen gerne mitgebracht werden, die Stiftung selbst wird ebenfalls einige Decken vor Ort haben, um für eine wohlige und weihnachtliche Stimmung zu sorgen.

Konzertkarten erhalten Sie für 18 € (zzgl. VVK) bei: TUI-Reisebüro, Hauptstr. 36 – 46; Buchhandlung Kayser, Hauptstr. 28, Rheinbach; Haarstudio Schneider, Merzbach.

 

Stefan Raetz, Vorsitzender der Bürgerstiftung Rheinbach mit Startrompeter Bruce Kapusta (rechts).

2019 07 22 L4 Werbung RheinKlick