Workshop für Jugendleiterinnen und Jugendleiter in Rheinbach

Das Jugendamt der Stadt Rheinbach bietet in Kooperation mit dem evangelischen Jugendzentrum JuZe und dem katholischen Jugendzentrum Live, am Samstag, den 04. Mai mit dem Thema „Es knirscht im Gebälk – Handwerkszeug zum Umgang mit Konflikten in meiner Kinder- oder Jugendgruppe“ einen Workshop an. Teilnehmen können alle, die eine Jugendgruppe leiten bzw. als Betreuerin oder Betreuer in der ehrenamtlichen Jugendarbeit tätig sind.

Durchführungsort ist das evangelische Jugendzentrum JuZe in der Brahmsstraße / Ecke Schumannstraße. Die Teilnahme berechtigt zur Verlängerung der „Juleica“ und ist kostenlos.

Streit, Meinungsverschiedenheiten und Konflikte gehören zum Alltag in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Unterschiedliche Sichtweisen, Ziele und Charaktere treffen dort aufeinander und führen oft zu Interessenskonflikten. Als Jugendleiterin und Jugendleiter steht man vor der Herausforderung, diesen Konflikten zu begegnen und angemessen zu handeln.

Im Vordergrund der Veranstaltung steht der praktische Umgang mit Konflikten in der Kinder- oder Jugendgruppe. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erwarten sowohl theoretische als auch praktische Grundlagen, Methoden und Austausch zum Thema.

Weitere Informationen und die Anmeldung gibt es bis zum 04. April 2019 bei der Jugendpflegerin Julia Hoffmann im Jugendamt der Stadt Rheinbach, Telefon 02226 917-618 oder per E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

anzeige rheinbacher