Rheinbach Handy PArkNeu in Rheinbach: Parkgebühren digital mit dem Handy zahlen

In Rheinbach wird das Parken einfacher, denn seit dem 01.02.2019 können Autofahrer ihre Parkgebühren auch per Mobiltelefon bezahlen.

Dafür kooperiert die Stadt mit smartparking, einer Initiative für digitale Parkraumbewirtschaftung. Als Handyparken-Anbieter stehen EasyPark, ParkNow, Park and Joy, moBiLET und Yellowbrick zur Auswahl. Auf den Parkscheinautomaten befinden sich Aufkleber mit den Angaben der neuen Dienstleister und einer Anleitungen für die ersten Schritte zum Handyparken.

Den Parkvorgang startet der Autofahrer per App, Anruf oder auch per SMS. Seine Parkzeit kann er ganz nach Bedarf stoppen oder verlängern. So entfallen Überzahlung und auch Verwarngelder wegen abgelaufener Tickets. Für diesen Komfort addieren die Anbieter unterschiedliche Zuschläge auf die kommunale Parkgebühr.

Ob ein Auto ein digitales Ticket hat, erkennen die Mitarbeiter des Ordnungsamts am Kennzeichen, das sie mit einem zentralen Online-System abgleichen.
Die Anbieter unterscheiden sich in der Verbreitung, Preis und in der Technik, so dass jeder Nutzer sich individuell für das für ihn beste Angebot entscheiden kann.

 

2019 07 22 L4 Werbung RheinKlick