Bürgerinformation zu den Hochwasserschutz-Planungen für Rheinbach-Ramershoven

Die von der Bezirks Regierung Köln erstellten Hochwassergefahrenkarten für den Eulenbach zeigen, dass für die Ortschaft Ramershoven die Gefahr einer Überflutung besteht.

Um die Bürger und Bauwerke vor den Gefahren einer Überflutung zu schützen hat die Stadt Rheinbach durch ein Ingenieurbüro Maßnahmen zum Hochwasserschutz planen lassen. Diese Planungen sollen nun den Bürgerinnen und Bürgern vorgestellt werden.

Da sich auch Maßnahmen zur naturnahen Gewässerentwicklung positiv auf den Hochwasserabfluss auswirken, sollen im Rahmen dieses Projektes auch solche zur Umsetzung kommen. Auch hierzu erhalten Sie an diesem Abend Informationen.

Bürgermeister Stefan Raetz lädt alle interessierten Bürger herzlich ein, sich am Mittwoch, den 10.05.2017, 18:00 Uhr im Ratssaal im Himmeroder Hof, Himmeroder Wall 6, 53359 Rheinbach im Rahmen einer Bürgerinformation zu den Hochwasserschutz-Planungen für Rheinbach-Ramershoven über den aktuellen Stand der Planungen zu Informieren.