Es grünt und blüht! Pflanzenvielfalt in Rheinbach
16. zdi-Projekttag an Rheinbacher Bildungseinrichtungen

Am 03.05.2017 wird die Rheinbacher Pflanzenvielfalt einmal genauer unter die Lupe genommen.

Zum ersten zdi-Projekttag in diesem Jahr forschen, experimentieren und staunen die Rheinbacher Bildungseinrichtungen wieder gemeinsam.

zdi steht für „Zukunft durch Innovation“ und ist eine Initiative des Landes Nordrhein-Westfalen, die bei Kindern und Jugendlichen die Begeisterung und das Interesse für die MINT-Fächer (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik) fördert.
Die kleinen und großen Forscher machen sich auf eine Reise quer durch die vielfältige Pflanzenwelt. So wird das Städtische Gymnasium durch tatkräftige Unterstützung der Gemeinschaftsgrundschule Sürster Weg Seifen herstellen und herausfinden, wie Kräuter als Duftstoff benutzt werden können.

Was könnte das Leibgericht von fleischfressenden Pflanzen sein? Die Antwort auf diese Frage wird die Katholische Grundschule Wormersdorf als Gast des Erzbischöflichen St. Joseph-Gymnasiums Rheinbach in Erfahrung bringen.

Der Katholische Kindergarten St. Aegidius Oberdrees geht auf Entdeckungsreise rund um die Kita und entdeckt heimische Pflanzen, wie beispielsweise das Gänseblümchen und die Brennnessel.
Dies ist nur ein kleiner Ausblick auf die zahlreichen Projekte und Kooperationen an diesem Tag.

Mit viel Freude und Spannung wird dieser Projekttag erwartet. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Anne Reuter Tel: 02226/917-390 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

2019 07 22 L4 Werbung RheinKlick