„Wir räumen den Kreis auf“ UND-RHEINBACH-MACHT-MIT!

Gemeinsam im Einsatz gegen Littering und für Stadtsauberkeit - Stadt Rheinbach nimmt an „Let’s Clean Up Europe“ teil.

Dazu wird es im Rhein-Sieg-Kreis auch in diesem Jahr eine kreisweite gemeinsame Aufräumaktion unter dem einheitlichen Slogan „Wir räumen den Kreis auf“ im Zeitraum vom 24. März bis 01. April 2017.

Die lokale Aufräumaktion der Stadtverwaltung Rheinbach, unter Federführung von Bürgermeister Stefan Raetz, die am Donnerstag, den 23.03.17 um 10 Uhr auf dem Rathaus-Vorplatz stattfindet, ist auch Teil der großen europaweiten Kampagne Let´s Clean Up Europe. Vereine, Schulen, Kitas und weitere Interessierte sind aufgerufen, zusammen aufzuräumen und sich für ein sauberes Stadtbild zu engagieren.

Achtlos weggeworfener Müll ist ein großes Problem, und das nicht nur in Deutschland. Let’s Clean Up Europe zielt darauf ab, bestehende Aufräuminitiativen in Deutschland und Europa zu verbinden und neue Akteure zum Mitmachen zu bewegen, um die Wahrnehmung der Öffentlichkeit verstärkt auf das Problem der Vermüllung zu lenken.

„Die Aufräumtage sind ein wichtiger Anlass, um die Bürgerinnen und Bürger zum Mitmachen zu motivieren und sie dafür zu sensibilisieren, was tagtäglich achtlos weggeworfen wird und ich freue mich, wenn viele dem Aufruf folgen, so dass in der Zeit vom 24. März bis 01. April 2017 zahlreiche Aktionen im Rheinbacher Stadtgebiet und auch in den Ortsteilen stattfinden“, so Bürgermeister Stefan Raetz.

Welche Aktionen wann in Rheinbach stattfinden, können Interessierte auf der Internetseite der RSAG nachlesen. Darüber hinaus zeigt eine Aktionskarte auf der Internetseite www.letscleanupeurope.de, welche Aufräumaktionen in Deutschland mitmachen.

 

AVPageView 14.03.2017 225310

anzeige rheinbacher

Banner fuer Rheinbacher1