VW UPWer knackt den "Rheinbach Classics-Tresor" ?
Ein Auto im Wert von 10.000 Euro zu gewinnen

Rheinbach(jh). Die Rheinbach Classics feiern in diesem Jahr ihr 10-jähriges Jubiläum und dazu haben sich die Veranstalter vom Rheinbach Classics e.V. jetzt zusätzlich noch etwas Besonderes einfallen lassen:

Zwei Tage lang können sich die Besucher am Samstag, 18. Juli von 10 bis 18 Uhr und am Sonntag, 19.Juli von 11 bis 17 Uhr als "Hobby-Tresorknacker" betätigen und dabei einen "VW UP" im Wert von 10.000 Euro gewinnen, der dann dem oder der glücklichen Gewinnerin im "Autohaus Kempen" übergeben wird! Der "Auto-Schlüssel zum Glück" und dem Gewinn des VW UP liegt gut sichtbar in einem gläsernen Tresor, der an diesen beiden Tagen am "Auto Kempen Bus" am Prümer Wall gegenüber dem Info Stand Rheinbach Classics steht.

Tresor mit SPS LogoUnd so wird's gemacht: Der gläserne Tresor kann nur mittels eines sechsstelligen, streng geheim gehaltenen Zahlencodes geknackt werden, der vorher in einem versiegelten Umschlag hinterlegt wurde. Jeder interessierte Besucher darf jeweils nur einmal sein Glück versuchen und "(s)einen" sechsstelligen Code direkt am Tresor eingeben. Stimmt die Zahlenkombination und öffnet sich der Tresor, darf der oder die glückliche Gewinner/in sich über den Gewinn eines VW Up im Wert von 10.000 Euro freuen. Das Mindestalter zur Teilnahme ist 18 Jahre (Ausweis mit Lichtbild vorlegen), Minderjährige dürfen leider nicht teilnehmen, der Rechtsweg ist ausgeschlossen!
Sollte es an beiden Tagen kein Teilnehmer schaffen, den Tresorcode zu knacken und es somit dann leider keinen Gewinner gibt, wird der versiegelte Umschlag am Sonntag, 19. Juli um 17 Uhr via Publikum geöffnet, die darin hinterlegte sechsstellige Zahlenkombination eingegeben und der gläserne Tresor mit diesem hinterlegten Zahlencode öffentlich geöffnet...

Einen Tag vorher, am Freitag, 17. Juli werden die 10.Rheinbach Classics zunächst von den Musik-Legenden "Sweet" eröffnet, im Vorprogramm spielen auf dem Himmeroder Wall die Rheinbacher Band "The Fläsh" , anschließend "RockSteady" aus Bonn und dann "Sweet", die anschließend im September ihre Abschieds-Tournee - "Finale-The Tour" - durch ganz Deutschland starten. Das Konzert in Rheinbach ist das Einzige in NRW, Tickets Vorverkauf gibt es an allen bekannten VVK Stellen, sowie unter:

www.bonnticket.de , oder auch telefonisch unter der Hotline: 0228 - 50 20 10 und als Hard-Tickets beim FIRST Reisebüro und der Raiffeisenbank in Rheinbach (Raiffeisenhaus).

Mehr Infos:
www.rheinbach-classics.de

anzeige rheinbacher

monte mare Bannerbanner kanzlei schleimer 160x250