live logogEinladung zum Gold-Jubiläum im LIVE

Das LIVE feiert Jubiläum- und alle sind eingeladen mitzufeiern.
1968 war es, als in der Bachstraße die OT geöffnet hat. Nun, 50 Jahre später, gibt es das Jugendzentrum LIVE immer noch- wenn das kein Grund zum Feiern ist!

 

Samstags, den 05. Mai 2018 findet das 4. OT Ehemaligen-Treffen der ersten Generation statt. Bei dem großen Wiedersehen werden nicht nur Geschichten, Anekdoten und ein gemütliches Beisammensein im Saal für gute Stimmung sorgen. Die Ehemaligen OT-Besucher haben die einmalige Gelegenheit mit Discjockey „Mofa“ und den Tiebreaker die 70er Revue passieren zu lassen. Das Orga-Team um Hans-Georg Redenz freut sich auf Anmeldungen:

Hans-Georg Redenz
Tel.: 02225/9809532
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

OT 50er 640

 

 

bickpunkt logoSo berichtete Gerda Saxler-Schmidt im Blickpunkt

 

Rheinbach -
Mit einem alten Plattenspieler legten die Jugendlichen im Februar 1971 los im Diskokeller in der OT St. Martin. Gerne erinnern sich Hans Georg „Mofa“ Redenz, Jürgen „Larry“ Gruber, Elisabeth „Liz“ Graja und Wolfang Mielke an die alten Zeiten. Schnell hatte sich das „Hitparadenpalaver“ herumgesprochen. Mit 80 Besuchern war es deshalb schnell rappelvoll im OT-Keller, der Umzug in den Saal im Obergeschoss wurde notwendig. 200 junge Leute kamen regelmäßig, wenn das feste Team der fünf Discjockeys auflegte: Vinzenz Esser, Paul Eisenbarth, Manfred „Manni“ Bogen, „Mofa“ Redenz und Rainer „Mozart“ Themann. Verfügten die Jugendlichen auch nach drei Jahren schon über ein ansehnliches Plattensortiment von 700 Scheiben und eine Lichtorgel, haperte es an der angemessenen Abspieltechnik.
– Quelle: https://www.rheinische-anzeigenblaetter.de/29707228 ©2018

weiterlesen>>>

 

anzeige rheinbacher

monte mare Banner