plakat 150SW Merzbach – Kickoff zur 11. Rheinbacher Tennisstadtmeisterschaft

Zum Kickoff-Treffen hatte Abteilungsleiter Frank Schneider den Bürgermeister, die Sponsoren und Vertreter der teilnehmenden Rheinbacher Vereine nach Merzbach eingeladen.

Der SV „Schwarz-Weiß“ Merzbach ist in diesem Jahr der Ausrichter der 11. Rheinbacher Tennis-Stadtmeisterschaften.


In seiner Begrüßungsrede betonte Bürgermeister und Schirmherr Stefan Raetz die positive Bilanz der vorangegangenen Rheinbacher Tennis-Stadtmeisterschaften.
Trotz Wettbewerb untereinander sind Freundschaften entstanden und so sollte Sport auch verstanden werden – eben verbindend.

Abteilungsleiter Frank Schneider sprach seinen Dank aus an die Kreissparkasse Köln, die von Sebastian Greven vertreten wurde.

Die KSK Köln sponsert den Wettbewerb seit dem ersten Jahr. Sein Dank galt auch den weiteren Sponsoren die dieses Turnier unterstützen.

Auch in diesem Jahr gehen wieder Tennisspielerinnen und -spieler von TC Sportpark Rot-Weiß Rheinbach e.V., TK Am Stadtwald, TC Flerzheim und vom Ausrichter des SV SW Merzbach an den Start.

Das Turnier wurde vom Tennis-Verband-Mittelrhein wieder als LK-Turnier genehmigt.

Zum Abschluss überreichte Frank Schneider die Plakate und Ausschreibungsunterlagen an Bürgermeister, Sponsoren und die beteiligten Vereine.

Meldeschluss ist der 30. August 2018. Die Spiele finden vom 01. – 16.09.2018 statt.

Die Endspiele werden am 15. und 16. September in Merzbach ausgetragen. Die Siegerehrung ist für den 16.09. ab 17 Uhr geplant.

Weitere Infos unter www.swmerzbach.de.

 1060356 1links außen Bürgermeister Stefan Raetz und Frank Schneider mit dem offiziellen Plakat sowie den Vertretern der anderen Vereine und zweiter von rechts Sebastian Greven von der KSK Köln

 

anzeige rheinbacher

3 openairkino