1 Tk TurnierTk-Tennisturnier und Tag der offenen Tür

Rheinbach. Die Verbindung eines Tages der offenen Tür mit einem Tennisturnier bot Tennisinteressierten die Gelegenheit, mit dem Vorstand des Tk am Stadtwald ins Gespräch zu kommen sowie erste Tennisübungen zu absolvieren und den Tennissportlern, an einem spannenden und fordernden Turnier teilzunehmen.


Die Gäste konnten dabei anschaulich erleben, wie ein harmonisches Klubleben im Wechsel zwischen hart umkämpften Wettspielen auf den Tennisplätzen und fröhlichen Gesprächsrunden bei Kaffee und Kuchen auf der Sonnenterrasse aussieht.
Nach drei jeweils einstündigen Turnierrunden in wechselnden Zusammensetzungen konnte der Turnierleiter, K. Gunter v. Kajdacsy, die Tagessieger bekanntgeben und kleine Preise überreichen:
Bei den Damen siegte Sigrid Scherhag vor Kerstin Sasse-Jansen und Karin Schulze, und bei den Herren Dirk Melchior vor Alexey Tulov und Klaus Jansen. Die Turniersiegerin erhielt als besonderen Preis ein Unikat, eine Sonderausgabe des Buches von Wulf E. Bley „Das Labyrinth von Rheinbach“.
Mit einem zünftigen Grillen klang der Turniertag aus, und der Tk-Vorsitzende Wolf-Ullrich Scherhag konnte zufrieden feststellen: „Die Kombination von einem Tag der offenen Tür mit einem Tennisturnier hat sich bewährt: Unsere Gäste hatten einen guten Einblick in unser Klubleben, und die Turnierteilnehmer hatten ein intensives sportliches, aber auch geselliges Erlebnis.“

 

Foto (privat): Die Turniersiegerinnen und -sieger freuen sich über einen erfolgreichen Turniertag

 

 

anzeige rheinbacher

3 openairkino