Rheinkiesel – Schätze des Rheines finden

Rheinbach Woher kommen die Kieselsteine des Rheins? Rheinkiesel, korrekter Rheingerölle, kommen aus halb Europa aus den Alpen, aus Mainfranken, aus dem Hunsrück nach Köln oder Bonn. Der Rhein transportiert das Material und lagert es wieder ab. Auf dieser Exkursion unternehmen Sie mit dem erfahrenen Geologen Sven von Loga einen Ausflug in die Geologie Deutschlands und erfahren einiges über die Gesteinsherkunft und deren Ablagerungen. In diesem Zusammenhang findet auch die Flussgeschichte des Rheins Betrachtung.
Es besteht die Möglichkeit Rheingerölle zu suchen und zu bestimmen. Mit viel Glück lassen sich auch Halbedelsteine wie Achate und ganz selten etwas Gold im Rhein finden.

Die Exkursion findet am Donnerstag, 24.5.2018 von 18:00 bis 19:30 Uhr am Rheinufer Bonn-Bad Godesberg / Mehlem statt. Die Gebühr beträgt 14,00 €.

Um schriftliche Anmeldungen wird gebeten unter www.vhs-voreifel.de und Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.
Informationen unter Tel. 02226-921920.

anzeige rheinbacher

3 openairkino