Volkshochschule Voreifel bietet Sonderführung zum Deutschen Wetterdienst am Flughafen Köln Bonn (Köln Bonn Airport/Frachtflughafen)

Rheinbach. Die Volkshochschule ermöglicht den Teilnehmenden in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Wetterdienst (DWD) bei einer Sonderführung am Freitag, den 20.4.2018 von 14:00 bis ca. 16:00 Uhr dem Wetterbeobachter in der Station mit Blick auf die Große Start- und Landebahn über die Schulter schauen.

Im Wettergarten erleben die Besucher praktisch, wie Wetterdaten erhoben werden. Regen, Schnee, Wind, Nebel: Wetterdaten sind für Piloten ganz wichtig. Alle zehn Sekunden sendet der Deutsche Wetterdienst (DWD) von seiner Flughafenmessstation Infos an die Flugsicherung, die sie an die Flugzeuge weitergibt.

 

Über die zu beachtenden Formalitäten, Zugangsberechtigungen, Treffpunkt und Sicherheitsbestimmungen zur Teilnahme informiert die VHS.

Zur Planung ist eine schriftliche Anmeldung bis Donnerstag, den 5. April 2018 unter www.vhs-voreifel.de notwendig. Die Gebühr beträgt 35,00 EUR.
Weitere Infos unter 02226 921920 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 

anzeige rheinbacher