Kinderwagen-Café für Eltern mit ihren Kindern von 0 bis einem Jahr

Mit einem weiteren kostenfreien Angebot wartet das Familienzentrum „Hopsala“ der Stadt Rheinbach auf.

Weiterlesen: Kinderwagen-Café für Eltern mit ihren Kindern von 0 bis einem Jahr

Kanalsanierung in Rheinbach-Irlenbusch

Die Stadt Rheinbach führt in diesem Jahr Kanalsanierungsarbeiten in Irlenbusch durch. Die Baumaßnahmen beginnen am Montag, den 20.02.2017 in der Irlenbuscher Straße und in der Paffenhöhe. Die hier vorhandenen Kanalleitungen sind durch Ausbrüche an den Anschlüssen und durch Korrosion so stark geschädigt, dass Reparaturmaßnahmen erforderlich sind. Neben der Sanierung der Hauptsammler werden auch die zum Entwässerungsnetz der Stadt Rheinbach gehörenden beschädigten Grundstücksanschlussleitungen instand gesetzt.

Weiterlesen: Kanalsanierung in Rheinbach-Irlenbusch

Rheinbacher Betriebshof erhält neuen Hubwagen

Nachdem man über längere Zeit auf Leihfahrzeuge zurückgreifen musste, freut sich Betriebshofleiter Laurenz Kreuser über die Neuanschaffung einer Hubarbeitsbühne auf einem Trägerfahrzeug. Diese wird insbesondere für die Wartung der städtischen Straßenbeleuchtung und zur Entastung städtischer Bäume benötigt.

Weiterlesen: Rheinbacher Betriebshof erhält neuen Hubwagen

Mit Spielen, Liedern, Tänzen und Geschichten aus der ganzen Welt richtet sich das Familienzentrum Hopsala mit einem neuen Angebot, jeden Mittwoch von 16:00 Uhr bis 17:30 Uhr, an Eltern mit Kindern im Kindergartenalter (2 Jahre bis zur Einschulung), die seit kurzem oder auch schon länger in Rheinbach leben und Kontakte finden oder Antworten auf wichtige Fragen erhalten oder geben möchten.

Weiterlesen: Spiel-Cafe´- Familienzentrum Hopsala mit neuem Angebot

Anlässlich des diesjährigen Internationalen Frauentages lädt das Frauennetzwerk Rheinbach am Freitag, 10. März 2017 alle interessierten Frauen zum 1. Netzwerk Speed Dating in den Himmeroder Hof, Himmeroder Wall 6 ein. Netzwerk Speed Dating ist eine Variante des Speed Dating, bei der es nicht darum geht, den/die Partner/in fürs Leben zu finden, sondern darum, möglichst viele interessante Kontakte an einem Abend zu knüpfen.

Dabei haben die Teilnehmerinnen zwischen drei und fünf Minuten Zeit für ein Gespräch mit ihrem Gegenüber. Nach Ablauf der Zeit ertönt ein Signal und es wird zur nächsten Gesprächspartnerin gewechselt. In den bewusst so kurz gehaltenen Speed Dating-Runden ist Zeit für einen ersten Eindruck, es können Interessen, Hobbies, Visitenkarten...ausgetauscht und Kontakte angebahnt werden.

Im Anschluss an das Speed Dating besteht Gelegenheit, interessante Gespräche bei einem Getränk/Snack fortzusetzen.

Jede Frau ist willkommen – unabhängig von Alter, Beruf, Familienstand. Dies gilt auch für interessierte Frauen, die das Frauennetzwerk Rheinbach noch nicht kennen.
Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr, der Eintritt ist frei. Anmeldung bitte bis zum 3. März 2017 unter 02226-917103 (vormittags) oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

1 Wehrleiter Laurenz Kreuser und sein Stellvertreter Jörg Kirchhartz im Amt bestätigtWehrleiter Laurenz Kreuser und sein Stellvertreter Jörg Kirchhartz im Amt bestätigt

Bürgermeister Stefan Raetz hat durch Aushändigung der Ernennungsurkunden Wehrleiter Laurenz Kreuser und seinen Stellvertreter Jörg Kirchhartz im Amt bestätigt und für sechs weitere Jahre zur Leitung der Freiwilligen Feuerwehr Rheinbach bestellt.

Weiterlesen: Wehrleiter Laurenz Kreuser und sein Stellvertreter Jörg Kirchhartz im Amt bestätigt

Neujahrsempfang 2017 Glasmuseum 1Neujahrsempfang im Glasmuseum

Ehrenamtliche und hauptamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Kulturzentrums „Himmeroder Hof“ mit Glasmuseum, Kulturamt, Naturparkzentrum und Stadtarchiv – insgesamt über 30 Personen - trafen sich am Montag, dem 16. Januar 2017 zum traditionellen Gedankenaustausch zu Beginn des neuen Jahres.

Weiterlesen: Neujahrsempfang im Glasmuseum

Bürgermeister-Dreigestirn sammelt für einen guten Zweck

Dem Gebot des Rheinbacher Karnevals-Dreigestirns kommen Bürgermeister Stefan Raetz, der Erste Stellvertretende Bürgermeister Claus Wehage und der Zweite Stellvertretende Bürgermeister Karl-Heinrich Kerstholt nach, indem sie als Heilige Drei Könige verkleidet, bei Geschäftsleuten für einen guten Zweck Spenden einsammeln.

Weiterlesen: Bürgermeister-Dreigestirn sammelt für einen guten Zweck

Seite 10 von 20

anzeige rheinbacher

monte mare Bannerbanner kanzlei schleimer 160x250