Baumfällarbeiten im Rheinbacher Stadtpark
Witterungsabhängig stehen in nächster Zeit Baumfällarbeiten im Rheinbacher Stadtpark an. Um übermäßige Schäden an den Grünflächen zu vermeiden, ist hierfür aber eine Trockenperiode von einigen Tagen erforderlich.


Durch den Städtischen Forstbetrieb müssen alle Eschen entfernt werden, die mit dem Erreger des Eschentriebsterbens befallen sind.

Die Maßnahme ist unerlässlich, da sich die Schadsymptome an den Eschen in den vergangenen zwei Jahren weiter gehäuft haben und die Gefahr von herabfallenden Starkästen stetig wächst. Hiervon sind insbesondere die Bäume im Bereich des Ehrenmals betroffen.

Bei dieser Gelegenheit werden auch die Sturmschäden aus dem Januar beseitigt.

 

anzeige rheinbacher