Hinweis von unserem Provider 1&1:

Einen Vertrag zur Auftragsverarbeitung (AVV) muss nach EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) jede verantwortliche Stelle abschließen, die personenbezogene Daten imAuftrag verarbeiten lässt. Als Kunde der 1&1 Internet SE speichern Sie unter Umständen personenbezogeneDaten auf den Servern der 1&1. Sobald Sie personenbezogene Daten auf unseren Systemen speichern bzw. verarbieten, müssen Sie dies nach Art. 28 DSGVO rechtlich absichern.

Diesen Vertrag haben wir abgeschlossen. Hier kann er als PDF eingeshen werden.

Dazu gehört:

Technische und organisatorische Maßnahmen nach Art.32 DSGVO.Technische und organisatorische Maßnahmen nach Art.32 DSGVO.